Veranstaltung: Für das Leben und die Freiheit von Mumia Abu-Jamal!

Veröffentlicht: August 17, 2009 in Aktuelles, Termine

Auf der Infotour werden Vertreter_Innen der Roten Hilfe und des Berliner FREE MUMIA Bündnisses über Mumias aktuelle Situation im Kampf um seine Freiheit und sein Leben berichten, aber auch die gesellschaftlichen Motive benennen, die für das Schicksal der derzeit 2,3 Millionen Gefangenen in den USA verantwortlich sind.

Weitere Themen sind die Auswirkungen der Sklaverei, der Zwangsarbeit, der sog. Gefängnisreformen und des tief verwurzelten Rassismus in den USA.  Besonderes Augenmerk wird dabei auf dem gefängnisindustriellen Komplex sowie der pausenlos angewandten Todesstrafe liegen. Es werden Ausschnitte aus dem Film: „the whole prison in my life“ als Einführung gezeigt. Aktuelle Infos zu Mumia Abu-Jamals lebensbedrohter Lage und Vorschläge zu seiner Unterstützung werden den Vortrag beschließen.

Seit 27 Jahren sitzt der afro-amerikanische Journalist Mumia Abu-Jamal als politischer Gefangener im Todestrakt von Pennsylvania (USA). Ihm ist von der Polizei Philadelphias ein Polizistenmord untergeschoben worden. In einem von Rassismus und politischer Repression gekennzeichneten Prozess wurde der völlig chancenlose ehemalige Black Panther Pressesprecher zum Tode verurteilt. Zweimal bereits konnte eine weltweite Solidaritätsbewegung sein Leben retten. 2009 ist Mumias Leben erneut bedroht. Justiz und Politik in Pennsylvania wollen ihn umbringen.

Wie können wir gemeinsam den angedrohten Justizmord verhindern?
Welche Erfahrungen und Unterschiede gibt es zu früheren Abschnitten im  Kampf um Mumias Leben und Freiheit?
Darüber und auch praktische Schritte wollen wir im Anschluss diskutieren.


Sa, 26. September, 20h , Theaterkeller, Geismar Landstrasse 19

…weitere Infos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s